Mietwagen Suche

 

   


Sonniger.de

• Fincas
• Langzeiturlaub
• Ferienparks
• 5-Sterne-Urlaub
• Lastminute Plus
• Pauschalurlaub
• Familienurlaub
• All-Inclusive
• Strandhotels
• Singlereisen
• Club-Urlaub
• Wellnessreisen
• Städtereisen
• Eigenanreise
   • Wellnessreisen
   • Ferienparks


Reisegutschein



Allgemeine Geschäftsbedingungen und Informationen zur Zahlungsabwicklung

1. Präambel

Das Reisebüro wird grundsätzlich in der Eigenschaft als Vermittlerin von Reiseleistungen im Rahmen einer Geschäftsbesorgung nach § 675 BGB tätig, es sei denn wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß wir als Reiseveranstalte fungieren. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten insoweit für die Tätigkeit des Reisebüros auf dem Gebiet der Reise- und Beförderungsvermittlung. Die Vermittlung von Reise- und Beförderungsleistungen erfolgen ausschließlich zu den Vertragsbedingungen der jeweiligen Reiseveranstalter bzw. Leistungsträger, die im Buchungsdialog angezeigt werden bzw. in den aktuellen Katalogen abgedruckt sind.

2. Reisebuchung

2.1 Mit der Anmeldung, die schriftlich, mündlich, fernmündlich, per E-Mail oder als Online-Buchung vorgenommen werden kann, beauftragen Sie das Reisebüro, verbindlich zur Vermittlung eines Reisevertrages mit einem Reiseveranstalter oder anderweitiger Reise- und Beförderungsleistungen oder Leistungträger. Das Reisebüro führt die Buchungsaufträge unverzüglich aus, wobei die Buchungsannahme vorbehaltlich der Verfügbarkeit des Leistungsträgers erklärt wird. Wir bemühen uns zwar jederzeit Ihre Buchungen zu bearbeiten. Bitte beachten Sie ggf. Feiertage in Deutschland. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß auch schon wenige Minuten nach Ihrer verbindlichen Reisebuchung Stornierungskosten anfallen, dies gilt insbesondere für kurzfristige Reisen innerhalb der nächsten vier Wochen und Flugtickets mit einer Frist zur sofortigen Ausstellung.

2.2 Online Reisebuchungen sind grundsätzlich – auch nach Ablauf einer Option – verbindlich. Ist dem Reisebüro jedoch die Leistungserbringung unmöglich (Buchung zu kurzfristig, Tickethinterlegung nicht möglich, Preisänderungen durch den Leistungsträger nach Buchungseingang, Datenbankfehler), kann das Reisebüro jederzeit auch nach der Reisebestätigung jeglicher Art, die gebuchte Reise kosten- und ersatzlos stornieren und vom Vermittlungsauftrag ersatzlos zurücktreten. Aus diesem Grund werden Flugreservierungen im Linienverkehr nur bis 2 Werktage vor Reisebeginn angenommen.

2.3 Die allgemeinen Geschäfts- und Reisebedingungen des auf der Anmeldung aufgeführten Reiseveranstalters oder sonstigen Leistungsträgers werden von Ihnen durch die Onlinebuchung ausdrücklich anerkannt.

2.4 Buchungsaufträge sind für Sie verbindlich. Der Vermittlungsvertrag kommt zustande, sofern das Reisebüro bzw. der Reiseveranstalter bei Pauschalreisen dessen Annahme, die keiner Form bedarf, bestätigt. Das Reisebüro wird allerdings nach Möglichkeit eine etwaige Ablehnung oder Nichtdurchführbarkeit einer Reisebuchung unverzüglich mitteilen.

2.5 Der Umfang der Leistung ergibt sich aus der Reisebuchung bzw. aus den allgemeinen Geschäfts- oder Reisebedingungen des vermittelten Reiseveranstalters nach Maßgabe vorstehender Ziffer 2.2

3. Zahlungen

3.1 Die Einforderung des Reisepreises erfolgt zum Inkasso und für den Reiseveranstalter, es sei denn, die Reiseveranstalterbedingungen sehen eine andere Regelung vor. Ist der Reisepreis direkt an den Veranstalter zu leisten (Direktinkasso), findet insoweit der Punkt 3.2 keine Anwendung.

3.2 Das vom Reiseveranstalter zum Inkasso bevollmächtigte Reisebüro ist bei erfolgter Reisevermittlung gegen Aushändigung eines Sicherungsscheines – für geleistete Zahlungen bei Insolvenz des Reiseveranstalters – berechtigt, den Reisepreis einzufordern und für den Reiseveranstalter entgegenzunehmen.

3.3 Die Reiseunterlagen werden Ihnen nach Zahlung des Reisepreises nach zur Verfügungstellung seitens der Reiseveranstalter zugesandt oder im Geschäftslokal des Reisebüros ausgehändigt. Bei kurzfristigen Buchungen kann auch vom Reiseveranstalter eine Hinterlegung am Flughafen veranlaßt werden. Sie sind verpflichtet den Reisepreis so zu zahlen, daß der Zahlungseingang bzw. die Wertstellung vor Reisebeginn dem Reisebüro erfolgt, andernfalls wird die Reise kostenpflichtig storniert. Die Zusendung der Reiseunterlagen auf dem Postwege erfolgt nur auf Ihr ausschließliches Risiko. In jedem Fall ist das Reisebüro nicht verpflichtet, abhandengekommene oder verlorengegangene Reiseunterlagen kostenlos zu ersetzen.

3.4 Preisänderungen der Flugverkehrsgesellschaften unterliegen nicht dem Einfluß des Reisebüros und bleiben ausdrücklich vorbehalten. Das Reisebüro ist berechtigt, eingetretene Flugtarifänderungen oder berechtigte Tarifnachforderungen seitens der Luftverkehrsgesellschaft an Sie weiterzugeben. Dieses gilt insbesondere für den Fall, daß das Reisebüro von den Flugverkehrsgesellschaften mit entsprechenden Aufwendungen belastet wurde. Die Zuverlässigkeit und Höhe etwaiger Preis- und Tarifänderungen ergeben sich aus den Reisebedingungen des Reiseveranstalters sowie den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Luftverkehrsgesellschaften.

3.5 Bei allen kurzfristigen Linienflugbuchungen können wir nur Zahlungen per Kreditkarte akzeptieren. Bitte beachten Sie die besonderheit bei Kreditkartenzehlung. Grundsätzlich ob Längerfristig oder Kurzfristig getätigte Buchungen die evtl. Anfallenden Disagio geb. seitens der jeweiligen Kreditkarten Firma, die bis zu 4% des Reisepreises betragen können, werden von Ihrer Kreditkarte mit abgebucht.

3.6 Bei Pauschalreisen aller Art inkl. Last-Minute-Reisen gelten die Zahlungsbedingungen des jeweiligen Veranstalters.

4. Leistungsänderungen

Die von den Fluggesellschaften veranlaßten oder aufgrund betriebsnotwendiger anderweitiger Umstände notwendig werdenden Änderungen der Streckenführung von Flügen, deren Flugzeiten, Abflug- und Ankunftsflughafen, einschließlich des Einsatzes anderer Fluggeräte und Fluglinien, bleibt den Luftverkehrsgesellschaften vorbehalten. Hierfür übernimmt das Reisebüro keine Haftung.

5. R ücktritt/ Umbuchung

5.1 Sie können jederzeit vor Reisebeginn zu den Vertragsbedingungen der jeweiligen Reiseveranstalter bzw. Leistungsträger, die im Buchungsdialog angezeigt werden bzw. in den aktuellen Katalogen abgedruckt sind, durch ausdrückliche Erklärung von der Reise zurücktreten (Stornierung). Wir empfehlen Ihnen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.

5.2 Im Falle des Rücktritts oder einer Umbuchung kann das Reisebüro bereits verauslagte oder noch zuverauslagende Aufwendungen gegenüber dem Reiseveranstalter oder einem anderen Leistungsträger einfordern. Dieser Aufwendungs- oder Ersatzanspruch kann sich bis auf den vollen Reisepreis belaufen. Das Reisebüro ist nicht verpflichtet, Grund und Höhe der auf diese Weise an Sie weitergegebenen Rücktritts- und Stornokostenaufwendungen zu prüfen. Dem Reisebüro steht grundsätzlich neben den Stornogebühren des Leistungsträgers eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 50,-- pro stornierte Person zu.

5.3 Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich den Abschluß einer Reiserücktrittskostenversicherung.

6. Haftung

6 .1 Für die vermittelnden Reiseleistungen erbringt das Reisebüro Fremdleistungen soweit sich aus der Reisebetätigung nichts Gegenteiliges ergibt. Wir haften daher nicht selbst für die ordnungsgemäße Durchführung der vermittelnden Fremdleistungen.

6 .2 Die vertragliche Haftung des Reisebüros aus der Vermittlertätigkeit ist auf den eineinhalbfachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde.

7. Pass/ Visum/ Impfbestimmungen/ Reiseversicherungen

7.1 Das Reisebüro wird Sie bei Pauschalreisen im Auftrag des Reiseveranstalters vor Vertragsabschluß über notwendige Paß- und Visumerfordernisse sowie über gesundheitspolizeiliche Formalitäten unterrichten. Wissenswerte Informationen hierzu stellen wir Ihnen außerdem in unserem Servicebereich "Länderinfo" online zur Verfügung. Sollten Sie darüber hinaus weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Berater. Bitte haben Sie Verständnis, daß wir nur über Bestimmungen für deutsche Staatsangehörige informieren können. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an entsprechende Botschaften bzw. Konsulate. Bitte beachten Sie, daß die ggf. notwendigen Visa von Ihnen selbst zu besorgen sind.

7.2 Für die Beschaffung von Paß-, Visa- und Gesundheitsdokumente sind Sie alleine verantwortentlich.

7.3 Sie sind im Übrigen für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortentlich. Informieren Sie sich grundsätzlich über aktuelle Impfvorschriften Ihres Zielgebietes vor Reiseantritt bei Ihrem Hausarzt. Alle Nachteile, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu Ihren Lasten.

7.4 Für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Auskünften übernimmt das Reisebüro, bei pflichtgemäßer Erkundigung bei den zuständigen Stellen und Behörden, keine Gewähr.

7.5. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß Sie möglicherweise für den Krankheitsfall im Ausland nicht ausreichend durch Ihre Krankenkasse versichert sind. Insbesondere können Krankenrücktransporte einen erheblichen Vermögensschaden verursachen. Informieren Sie sich vor Antritt der Reise bei Ihrer Krankenkasse über den Umfang der Abdeckung. Wir empfehlen Ihnen den Abschluß eines Komplettpacketes einer Reiseversicherung.

8. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Sollte einer dieser Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Wirksame zu ersetzen, die den ihr verfolgten wirtschaftlichen Zweck so weit wie möglich verwirklicht.

9. Gerichtsstand

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Leistungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten, einschließlich aus Scheck- und Wechselforderungen, ist der Sitz des Reisebüros.

10. Sitz des Unternehmens

Wichtige Hinweise:

Grundsätzlich müssen Sie sich selbst über notwendige Paß- und Visumerfordernisse, einschließlich der Fristen zur Erlangung dieser Dokumente, sowie über gesundheitspolizeiliche Formalitäten bei dem Ihr Reiseziel zutreffenden Botschaften informieren. Für die Beschaffung der Paß-, Visa- und Gesundheitsdokumenten sind Sie selbst verantwortentlich. Informieren Sie sich über aktuelle Impfvorschriften Ihres Zielgebietes vor Antritt der Reise bei Ihrem Hausarzt oder bei einem Tropeninstitut.Wir weisen darauf hin, daß Sie eventuell für den Krankheitsfall im Ausland nicht ausreichend versichert sind. Insbesondere werden Krankenrücktransporte meist nicht übernommen. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung. Wir empfehlen daher den Abschluß einer privaten Reise-Krankenversicherung. Zudem, empfehlen wir für den Fall, daß Sie die Reise aus privaten, geschäftlichen oder sonstigen Gründen nicht antreten können, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Urlaub

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Urlaub"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Urlaubetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Urlaubetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Urlaub und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Urlaub auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Home  |  Pauschalreisen  |  Lastminute & More  |  Kreuzfahrten  |  FlĂĽge  |  Ferienhäuser  |  Hotels